Movember 2019 – Barbershop Siegburg

Der Barber trifft auf Movember X Panasonic

9 Männer, 8 geopferte Bärte, 9 Styles, 1 Überraschung und 1 Thema: MOVEMBER is here!

Nach 12 Jahren habe ich am Sonntag meinen Bart geopfert und wenn Ihr das Video anschaut, wisst ihr: Das war ein geiler Tag. Danke an alle!

Ganz wichtig: teilen, teilen, teilen, denn im Movember geht es darum, dass wir Männer anfangen, besser auf unsere Gesundheit zu achten.

Und: Wenn Ihr dabei seid, schickt mir Euer Bild mit Mo (= Moustache =Schnurrbart) oder das Eures Freundes/Manns/Bruders/Opas!

Endlich Movember.

Das Wetter wird kalt, die Bärte umso heißer.
Mit meinem Schnurrbart ehre ich meinen verstorbenen Vater. Darüber hinaus möchte ich Aufmerksamkeit dafür, dass Männer auch unter der Oberfläche auf sich achten: Gesundheit und regelmäßige Vorsorge ist wichtig!

I love my Mo Martin B.

Ich trage meinen Mo bereits seit 25 Jahren und ich denke das mich Freunde und Bekannte ohne ihn gar nicht wieder erkennen würden.

In diesem Jahr bekommt er allerdings das erste mal eine weitreichendere Bedeutung als nur mein Gesicht zu verstecken.

Damit auf die Gesundheit des Mannes aufmerksam zu machen ist ein Grund mehr den MO das ganze Jahr zu tragen, denn die Gesundheit des Mannes ist gerade in meinem Alter leider immer noch -oder gerade deswegen- etwas was vernachlässigt wird.

Ich kann alle Männer nur ermutigen beim Movember mitzumachen.

Aus Erfahrung weiß ich das sehr positive Reaktion daraus entstehen können.

Gerade heute habe ich 2 mal in England erleben dürfen, wie der Sicherheitsbeamte am Flughafen und der Kellner im Restaurant zu mir sagte „I Love your Moustache“.

So etwas passiert Dir nicht ohne Bart!!!!

Dirk K.